Zurück zur Hauptseite ...   - www.sachsenfussball.de -   Zur Saisonübersicht ...


DFB-Ligapokal  -  Saison 2007/08

 

zur Saison 2006/07   -   zur Saison 2008/09


Teilnehmer

 

1.Runde/Vorrunde (21.7.2007), 2.Runde/Halbfinale (24./25.7.2007), 3.Runde/Finale in Leipzig (28.7.2007)


3.

Runde (Finale)

Zuschauer:

 43 500

-

43 500

pro Spiel

 

 

Tore:

  1

-

1,0

pro Spiel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

28.07.2007

FC Gelsenkirchen-Schalke 04

-

Bayern München

 

  0

:

1

(

0

:

1

)

 

43 500

in Leipzig

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tor: 0:1 Klose (29.)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schalke: Neuer - Rafinha (ab 75. Westermann), Bordon, Krstajic, Pander - F. Ernst, Kobiashvili -

Halil Altintop - Rakitic (ab 66. Azaouagh), Lövenkrands (ab 58. Asamoah), Kuranyi

 

 

München: Kahn - Lahm, Lucio, Demichelis, Jansen - Roberto, Ottl - Lell (ab 75. dos Santos),

Hamit Altintop, Sosa - Klose (ab 90. S. Wagner)

 

 

 

Zuschauer gesamt:

 165 200

-

41 300

pro Spiel

 

 

Tore gesamt:

  15

-

3,0

pro Spiel


2.

Runde (Halbfinale)

Zuschauer:

 70 700

-

35 350

pro Spiel

 

 

Tore:

  8

-

4,0

pro Spiel

24.07.2007

1.FC Nürnberg

-

FC Gelsenkirchen-Schalke 04

 

  2

:

4

(

1

:

3

)

 

25 200

in Nürnberg

 

Tore: 1:0 Vittek (20.), 1:1 Kobiashvili (38.), 1:2 F. Ernst (43.), 1:3 Lövenkrands (45.),

1:4 Westermann (58.), 2:4 Vittek (73.)

25.07.2007

VfB Stuttgart

-

Bayern München

 

  0

:

2

(

0

:

1

)

 

45 500

in Stuttgart

 

Tore: 0:1 Ribery (8.), 0:2 S. Wagner (66.)

 

 

Zuschauer gesamt:

 121 700

-

40 567

pro Spiel

 

 

Tore gesamt:

  14

-

3,5

pro Spiel


1.

Runde (Vorrunde)

Zuschauer:

 51 000

-

51 000

pro Spiel

 

 

Tore:

  6

-

3,0

pro Spiel

21.07.2007

FC Gelsenkirchen-Schalke 04

-

Karlsruher SC

 

  1

:

0

(

1

:

0

)

 

51 000

Doppelveranstaltung

in Düsseldorf

21.07.2007

Werder Bremen

-

Bayern München

 

  1

:

4

(

1

:

3

)

 

 

 

Zuschauer gesamt:

 51 000

-

51 000

pro Spiel

 

 

Tore gesamt:

  6

-

3,0

pro Spiel


Teilnehmer

 

Am Ligapokal nehmen der Deutsche Meister, der Vizemeister, die nächstfolgenden zwei bestplatzierten Vereine/Kapitalgesellschaften der Abschlusstabelle der Bundesliga der vorangegangenen Spielzeit, der Meister der 2. Bundesliga der vorangegangenen Spielzeit sowie der DFB-Vereinspokal-Sieger teil. Sind Vereine/Kapitalgesellschaften doppelt qualifiziert, entscheidet der Vorstand des Ligaverbandes über die übrigen Teilnehmer.

 

Bundesliga (DFB) - 6 Starter

VfB Stuttgart (M)

FC Gelsenkirchen-Schalke 04
Werder Bremen
Bayern München
1.FC Nürnberg VfL (P)
Karlsruher SC


Zurück zur Hauptseite ...   -   Zur Saisonübersicht ...   -   Zum Seitenanfang ...