Zurück zur Hauptseite ...   -   Zur Saisonübersicht ...

Bezirkspokal Dresden  -  Saison 2000/2001

zur Saison 1999/2000   -   zur Saison 2001/02


Teilnehmer

1.Runde/Ausscheidungsrunde (12.8.2000), 2.Runde/1.Hauptrunde (9.9.2000), 3.Runde/2.Hauptrunde (14.10.2000),

4.Runde/Achtelfinale (22.11.2000), 5.Runde/Viertelfinale (10.3.2001), 6.Runde/Halbfinale (12.5.2001),

7.Runde/Finale (23.6.2001)


Abkürzungen: BL - Bezirksliga (6.Spielklasse), BK - Bezirksklasse (7.Spielklasse), KL - Kreisliga (8.Spielklasse)

7. Runde (Finale)     Zuschauer: 710 - 710 pro Spiel      
        Tore: 1 - 1,0 pro Spiel      

23.06.
Budissa Bautzen BL - FV Dresden 06 Laubegast BL   0 : 1 ( 0 : 1 )           710 in Oppach
 
Tor: 0:1 Ehrlich (23.)
 
Bautzen: Gutte, Pech, Krönert, Weiß (ab 46. Ritscher), Simon, Hennig, Fritsch (ab 63. Larisch), Möhn (ab 46. Waurick), Mögel, Lein, Koernig
 
Laubegast:
       
Zuschauer:
8 549 - 116 pro Spiel      
        Tore: 342 - 4,5 pro Spiel      

6. Runde (Halbfinale) Zuschauer: 515 - 258 pro Spiel    
        Tore: 8 - 4,0 pro Spiel    
12.05. Blau-Weiß Dresden-Zschachwitz BK - FV Dresden 06 Laubegast BL   2 : 3 ( 1 : 2 )           355
  Tore: 0:1 Berthold (3.), 1:1 Schulze (13.), 1:2 Merkel (20.), 1:3 Ehrlich (57.), 2:3 Schulze (78.)
12.05. Budissa Bautzen BL - SC 1911 Großröhrsdorf BK   3 : 0 ( 3 : 0 )           160
  Tore: 1:0 Mögel (22.), 2:0 Lein (28.), 3:0 Simon (38.)
        Zuschauer: 7 839 - 107 pro Spiel    
        Tore: 341 - 4,55 pro Spiel    

Die Auslosung erfolgte am 13.3.2001 in Bischofswerda.


5. Runde (Viertelfinale) Zuschauer: 677 - 169 pro Spiel    
        Tore: 14 - 3,5 pro Spiel    
10.03. SG Dresden-Striesen BL - FV Dresden 06 Laubegast BL   1 : 3 ( 0 : 0 )           130
10.03. Blau-Weiß Wittichenau BL - Budissa Bautzen BL   0 : 3 ( 0 : 2 )           250
10.03. Großenhainer FV BL - Blau-Weiß Dresden-Zschachwitz BK   2 : 2 ( 2 : 2 / 1 : 2 ) nach Verlängerung, Elfmeterschießen: 3:5 152
10.03. SC 1911 Großröhrsdorf BK - Eintracht Niesky BK   3 : 0 ( 0 : 0 )           145
        Zuschauer: 7 324 - 103 pro Spiel    
        Tore: 333 - 4,56 pro Spiel    

Die Auslosung erfolgte am 14.12.2000.


4. Runde (Achtelfinale) Zuschauer: 1 047 - 131 pro Spiel    
        Tore: 29 - 3,63 pro Spiel    
22.11. Lommatzscher SV BK - FV Dresden 06 Laubegast BL   0 : 1 ( 0 : 0 / 0 : 0 ) nach Verlängerung 120
22.11. SSV Neustadt BK - SG Dresden-Striesen BL   1 : 3 ( 0 : 1 )           70
22.11. Blau-Weiß Dresden-Zschachwitz BK - FV Gröditz 1911 BL   3 : 2 ( 2 : 0 )           50
22.11. Grün-Weiß Coswig BK - Großenhainer FV BL   2 : 2 ( 2 : 2 / 1 : 1 ) nach Verlängerung, Elfmeterschießen: 1:4 220
03.02. Budissa Bautzen BL - SpVgg. Ebersbach BL   2 : 1 ( 2 : 0 )           100
22.11. Baruther SV 90 KL - Blau-Weiß Wittichenau BL   1 : 4 ( 0 : 0 )           165
22.11. Eintracht Niesky BK - SV Neueibau BL   3 : 0 ( 2 : 0 )           220
22.11. SC 1911 Großröhrsdorf BK - Gelb-Weiß Görlitz II BK   3 : 1 ( 1 : 1 / 0 : 0 ) nach Verlängerung 102
        Zuschauer: 6 647 - 99 pro Spiel    
        Tore: 319 - 4,62 pro Spiel    

Anmerkung: Das Spiel SpVgg. Ebersbach - Budissa Bautzen wurde wegen mehrfacher Spielabsage wegen Unbespielbarkeit des Platzes in Ebersbach nach Bautzen verlegt.
 
Im Spiegel der Presse
Sächsische Zeitung vom 23.11.00: Pokalschreck Zschachwitz
Niesky bezwingt Bezirksligisten SV Neueibau mit 3:0
Drei Partien des Achtelfinales gingen in die Verlängerung, eine ins Elfmeterschießen. Zwischen Coswig und Großenhain stand es nach 120 Minuten noch 2:2. Sebastian Miltzow (2.) und Simon Köppler (62.) trafen für die Gäste. Tilo Krause (5.) und Marco Seidler (50.) hatten für die zwischenzeitliche 2:1-Führung der Coswiger gesorgt. Gäste-Torwart Maik Trentzsch hielt zwei Elfmeter. Seine Mannschaftskollegen trafen alle vom Punkt.
In Lommatzsch schaffte der Bezirksliga-Zweite Laubegast erst in der 117. Minute durch einen Kopfball von Sven Winkler das Weiterkommen. Pokaldramatik gab es auch in Großröhrsdorf. Der einheimische SC lag gegen die Zweite von Görlitz in der 90. Minute mit 0:1 hinten. Da marschierte der Großröhrsdorfer Torhüter Frank Uhlmann in den gegnerischen Strafraum und erzwang mit seinem Kopfballtor nach einer Ecke die Verlängerung. Da machte dann Rico Haase mit zwei Treffern den 3:1-Sieg für Großröhrsdorf perfekt.
Zschachwitz wurde seinem Ruf als Pokalschreck gerecht. Die Blau-Weißen aus Dresden zogen durch zwei Elfmetertore von Torsten Schulz (12., 48.) und einen Treffer von Tom Winter (45.) auf 3:0 gegen Gröditz davon. Der Bezirksligist kam durch Maik Gruhle (51.) und Henry Ramke (60.) nur noch auf 2:3 heran. Auch Niesky warf mit dem 3:0 gegen Neueibau einen Bezirksligisten hinaus. Für Niesky trafen Petr Jenik (21./Foulefmeter) und Miroslav Nowotny (27., 72.).


3. Runde (2.Hauptrunde) Zuschauer: 1 600 - 100 pro Spiel    
        Tore: 58 - 3,63 pro Spiel    
15.10. Holtendorfer SV KL - Eintracht Niesky BK   0 : 2 ( 0 : 0 )           160
14.10. Baruther SV 90 KL - Grün-Weiß Weißwasser BL   1 : 0 ( 0 : 0 )           150
14.10. SC 1911 Großröhrsdorf BK - Arnsdorfer FV BK   1 : 0 ( 1 : 0 )           185
14.10. Fortschritt Großharthau BK - Budissa Bautzen BL   1 : 2 ( 1 : 1 )           100
14.10. FSV Hoyerswerda II BL - Blau-Weiß Wittichenau BL   1 : 2 ( 1 : 1 )           105
15.10. Bischofswerdaer FV II BK - SV Neueibau BL   3 : 3 ( 2 : 2 / 1 : 1 ) nach Verlängerung, Elfmeterschießen: 1:4 100
14.10. TSV Großschönau BK - SpVgg. Ebersbach BL   0 : 1 ( 0 : 0 )           110
14.10. Gelb-Weiß Görlitz II BK - SG Großpostwitz BK   5 : 2 ( 2 : 2 / 1 : 0 ) nach Verlängerung 50
14.10. Blau-Weiß Dresden-Zschachwitz BK - Empor Possendorf BL   2 : 1 ( 1 : 0 )           80
14.10. SSV Neustadt BK - Dresdner SC II BL   2 : 0 ( 0 : 0 )           100
15.10. Grün-Weiß Ebersbach KL - Grün-Weiß Coswig BK   1 : 4 ( 0 : 1 )           100
15.10. SG Kesselsdorf BK - SG Dresden-Striesen BL   3 : 4 ( 1 : 1 )           70
14.10. Radeberger SV BK - Lommatzscher SV BK   0 : 1 ( 0 : 1 )           70
14.10. Stahl Riesa II BK - FV Dresden 06 Laubegast BL   2 : 4 ( 1 : 1 )           75
15.10. SG Weixdorf BL - FV Gröditz 1911 BL   2 : 3 ( 2 : 2 )           80
15.10. Post Telekom Dresden BK - Großenhainer FV BL   1 : 4 ( 1 : 1 )           65
        Zuschauer: 5 600 - 95 pro Spiel    
        Tore: 290 - 4,75 pro Spiel    

2. Runde (1.Hauptrunde)     Zuschauer: 3 245 - 105 pro Spiel    
        Tore: 169 - 5,28 pro Spiel    
10.09. Grün-Weiß Ebersbach KL - Sachsenwerk Dresden BK   7 : 2 ( 2 : 2 / 2 : 2 ) nach Verlängerung 120
09.09. FSV Schlottwitz BK - Grün-Weiß Coswig BK   5 : 5 ( 4 : 4 / 3 : 1 ) nach Verlängerung, Elfmeterschießen: 7:8 120
10.09. Lokomotive Nossen BK - Großenhainer FV BL   0 : 6 ( 0 : 2 )           80
10.09. Einheit Radeberg BK - Stahl Riesa II BK   2 : 5 ( 1 : 3 )           80
09.09. VfL Pirna-Copitz II BK - SG Weixdorf BL   0 : 3 ( 0 : 2 )           ?
09.09. Blau-Weiß Dresden-Zschachwitz BK - Blau-Weiß Stahl Freital BK   6 : 0 ( 2 : 0 )           50
08.09. Radebeuler BC BK - FV Gröditz 1911 BL   1 : 6 ( 1 : 1 )           150
09.09. Lommatzscher SV BK - FV Dresden-Nord II BK   4 : 1 ( 1 : 0 )           120
09.09. Heidenauer SV BL - Dresdner SC II BL   2 : 3 ( 1 : 2 )           65
10.09. SG Kesselsdorf BK - SV Stauchitz BK   5 : 0 ( 2 : 0 )           180
09.09. Radeberger SV BK - Turbine Dresden BK   3 : 1 ( 2 : 0 )           80
10.09. SpVgg. Dresden-Löbtau BK - Empor Possendorf BL   0 : 3 ( 0 : 3 )           50
09.09. FV Dresden 06 Laubegast BL - Meißner SV 08 BL   6 : 2 ( 2 : 2 )           105
10.09. Motor Dresden-Trachenberge BK - Post Telekom Dresden BK   0 : 4 ( 0 : 0 )           80
09.09. SG Dresden-Striesen BL - SV Pirna-Süd BL   4 : 1 ( 4 : 1 )           40
09.09. BSV Strehla BK - SSV Neustadt BK   1 : 2 ( 1 : 1 / 1 : 0 ) nach Verlängerung 80
09.09. LSV Bluno KL - SpVgg. Ebersbach BL   1 : 1 ( 1 : 1 / 1 : 0 ) nach Verlängerung, Elfmeterschießen: 5:6 210
09.09. Baruther SV 90 KL - Motor Cunewalde BK   5 : 4 ( 2 : 1 )           140
10.09. Holtendorfer SV KL - Rot-Weiß Bad Muskau BK   5 : 0 ( 1 : 0 )           60
09.09. LSV Spree BK - Grün-Weiß Weißwasser BL   4 : 4 ( 3 : 3 / 2 : 1 ) nach Verlängerung, Elfmeterschießen: 8:9 150
09.09. Gelb-Weiß Görlitz II BK - FV Gnaschwitz-Doberschau BK   4 : 1 ( 0 : 0 )           50
09.09. Arnsdorfer FV BK - ISG Hagenwerder BK   4 : 0 ( 3 : 0 )           80
09.09. Königswarthaer SV BK - FSV Hoyerswerda II BL   1 : 3 ( 0 : 1 )           120
09.09. SV Großdubrau BK - Budissa Bautzen BL   0 : 4 ( 0 : 3 )           180
09.09. TSV Großschönau BK - SV Laubusch BK   5 : 1 ( 1 : 1 )           70
09.09. SV Oberoderwitz BK - Eintracht Niesky BK   2 : 3 ( 0 : 1 )           125
09.09. SG Großpostwitz BK - Lokomotive Schleife BK   5 : 1 ( 0 : 1 )           75
10.09. Aufbau Deutschbaselitz BK - Blau-Weiß Wittichenau BL   0 : 1 ( 0 : 0 )           210
09.09. Fortschritt Großharthau BK - SV Burkau BK   2 : 0 ( 0 : 0 )           100
09.09. SC 1911 Großröhrsdorf BK - SV 1919 Hoyerswerda BK   3 : 1 ( 0 : 1 )           100
09.09. Ostritzer BC BK - SV Neueibau BL   2 : 8 ( 1 : 3 )           50
09.09. Bischofswerdaer FV II BK - Einheit Kamenz BK   2 : 2 ( 2 : 2 / 1 : 2 ) nach Verlängerung, Elfmeterschießen: 8:6 125
        Zuschauer: 4 000 - 93 pro Spiel    
        Tore: 232 - 5,16 pro Spiel    

1. Runde (Ausscheidungsrunde) Zuschauer: 755 - 63 pro Spiel    
        Tore: 63 - 4,85 pro Spiel    
12.08. Baruther SV 90 KL - Sokol Ralbitz/Horka BK   2 : 1 ( 1 : 1 )          
12.08. LSV Spree II KL - SV Laubusch BK   1 : 8 ( 0 : 3 )           100
13.08. Holtendorfer SV KL - Traktor Malschwitz BK   5 : 1 ( 0 : 0 )           40
12.08. LSV Bluno KL - Empor Görlitz BK   5 : 2 ( 1 : 1 )           100
12.08. OFC Neugersdorf II KL - Eintracht Niesky BK   1 : 4 ( 0 : 2 )           50
12.08. Bischofswerdaer FV II BK - FSV Lauta BK   3 : 0 ( 1 : 0 )           50
12.08. Einheit Radeberg BK - TuS Weinböhla BK   2 : 1 ( 1 : 1 )           25
13.08. Hartmannsdorfer SV KL - FSV Schlottwitz BK   0 : 1 ( 0 : 0 / 0 : 0 ) nach Verlängerung 80
16.08. ESV Dresden KL - Blau-Weiß Dresden-Zschachwitz BK   0 : 4 ( 0 : 1 )           40
13.08. Lokomotive Nossen BK - SG Frankenthal BK   4 : 0 ( 1 : 0 )           40
12.08. TSV Graupa KL - Grün-Weiß Coswig BK   3 : 4 ( 0 : 2 / 3 : 3 ) nach Verlängerung 50
13.08. Grün-Weiß Ebersbach KL - Traktor Priestewitz BK   5 : 1 ( 0 : 0 )           120
12.08. Sachsenwerk Dresden BK - TSV Cossebaude BK   4 : 1 ( 1 : 0 )           60
        Zuschauer: 755 - 63 pro Spiel    
        Tore: 63 - 4,85 pro Spiel    

Teilnehmer

Pokal für die 6. (Bezirksliga) und 7. Spielklasse (Bezirksklasse) sowie für die 11 Kreispokal-Sieger - 77 Starter.
 
Bezirksliga (BL) (16 Starter)

alle Teams der Saison 1999/2000
außer Landesliga-Aufsteiger Gelb-Weiß Görlitz, dafür mit Landesliga-Absteiger Heidenauer SV
 

Kreispokalsieger 2000 (11 Starter)

Stadt Dresden                  ESV Dresden
Weißeritz-Kreis                Hartmannsdorfer SV
Kreis Zittau/Löbau             OFC Neugersdorf II
Kreis Bautzen                  Baruther SV
Kreis Görlitz                  Holtendorfer SV
Kreis Hoyerswerda              LSV Bluno
Kreis Kamenz                   Einheit Radeberg
Kreis Niederschl. Oberlausitz  LSV Spree II
Kreis Meißen                   Lokomotive Nossen
Kreis Riesa/Großenhain         Grün-Weiß Ebersbach
Kreis Sächsische Schweiz       TSV Graupa

Bezirksklasse (BK) (50 Starter)

alle Teams der Saison 1999/2000 außer die Absteiger
sowie außer SG Königshain, SG Nebelschütz und SV Wesenitztal, welche auf die Teilnahme verzichteten


Zurück zur Hauptseite ...   -   Zur Saisonübersicht ...   -   Zum Seitenanfang ...